NEWS!

Wie früher - nur besser :)

Man kann schon sagen es ließ Traditionen wieder aufleben: Am Wochenende vom 14.-15. März 2015 fand endlich wieder ein Voltigier-Trainingswochenende im "alten Stil" statt. Mit ganz viel Anstrengung und ganz viel Spaß.

Weiterlesen…

Preisgeld geht an Reitverein

Es hat sich gelohnt, am 11. Städtewettbewerb teilzunehmen. Für den 12. Platz mit gut 276 Kilometern haben viele beteiligte dicke Waden reichlich 1.100 Euro Preisgeld "erstrampelt". Vielen Dank an Alle!

Voltigierturnier am 27.09.2014

Das Voltigierturnier in Burgstädt mit angeschlossener Kreismeisterschaft ist schon seit vielen Jahren fest verankert – und findet nach altbekannter Tradition am letzten Septemberwochenende statt. Was es in diesem Jahr zu berichten gab, lesen Sie selbst

vorläufiger Zeitplan zum Turnier

Der vorläufige Zeitplan für das Turnier vom 03.-06.07.2014 ist online verfügbar. Bitte beachten Sie, dass sich die Zeiten noch ändern können.

Zweite Station der Saison gemeistert

In jedem Fall war der Auftritt der Burgstädter Voltigierer beim Turnier in Lungkwitz eine Steigerung. Während man in Lößnitz noch winterliche 5 Grad bei der Ankunft ertragen musste, waren es hier wenigstens knapp 20 Grad bei wechselnden Wetterbedingungen. Auch sportlich konnten die Mannschaften an den vorangegangenen Erfolg anknüpfen und den Reitverein würdig vertreten… (von Dominik Schille)

lesen Sie hier den ganzen Bericht

Flyer zum Reitturnier online

Der Flyer mit Veranstaltungshinweisen und dem groben Zeitplan ist online verfügbar und kann hier geladen werden.

Tag der offenen Stalltür

Komm zum Pferd! – Mitmachen ist angesagt!


Wir laden ganz herzlich ein!

Sonntag, 18. Mai in der Zeit von 14 bis 17 Uhr an der Reithalle, Peniger Straße

  • Stallrundgänge
  • Auszüge aus dem Trainingsprogramm
  • Showvorführungen
  • Ponyreiten für Kinder
  • Teste dein Wissen beim großen Pferde – Quiz!
  • Reiterflohmarkt – alles rund um Pferd und Reiter

Für das leibliche Wohl wird ebenso gesorgt sein!

Saisonstart der Burgstädter Voltigierer geglückt

Auch wenn die turnerischen Leistungen der F-Gruppe zufriedenstellend waren, verwehrte die Nervosität von Arriba eine bessere Position als Platz 3.

Am Nachmittag war schließlich noch Einzelturnerin Sabrina Michelle Schille gefragt. Inzwischen hatte sich die Aufregung bei Arriba weitestgehend gelegt, sodass Sabrina schlussendlich aus einem Starterfeld von 15 Teilnehmern, Platz 6 erturnte. 

von Dominik Schille

Lesen Sie hier den ganzen Bericht