Schleifen und Medaillen für Burgstädter Voltigierer

Am Samstag, dem 27. August, traten Voltigierer aus über zehn verschiedenen Vereinen Sachsens, Thüringens und Brandenburgs beim Burgstädter Voltigierturnier in den Zirkel und zeigten allein, zu zweit oder zu dritt akrobatische und teils atemberaubende Übungen auf dem Rücken ihrer Pferde. Auch Burgstädter Voltigierer konnten in diesem Jahr wieder durch Sicherheit, Ausdruckskraft und Kreativität ganz vorne mitspielen.

Der Schrittgruppe gelang unter Leitung von Manuela Geißler sogar eine Platzierung: 2. Platz, eine tolle Endnote von 5,342 und damit sogar die Goldmedaille in der Wertung der Kreismeisterschaft.

Auch die ganz kleinen zeigten unter Leitung von Andrea Geißler ein tolles Programm, verdienten sich eine gute Note und jede Menge Turniererfahrungen.


Beim Doppelvoltigieren kam es nicht nur auf die Richtigkeit, Eleganz und Schwierigkeit der Übungen sondern noch dazu auf Kreativität der Kostümwahl an, da alle Voltigierteams ihren Auftritt unter ein bestimmtes Thema stellen sollten. Auch hier konnte Burgstädt punkten: Alina Joelle und Angelina Fabielle Schille, alias Pippi Langstrumpf und Herr Nielson turnten sich mit ihrer witzigen Vorstellung auf Platz zwei und setzten sich somit gegen neun Konkurrenten durch. Hannah Elsa Straube und ihre Rock’n‘Roll- Partnerin Mora Stine Barthold tanzten sich auf dem Burgstädter Voltigierpferd Comtess und mit viel Swing auf Platz sechs.


Allein ins Rennen gingen in diesem Jahr Cora Rogge und Joelina Isabelle Schille in der Wertung der Einzelvoltigierer. Auch diese beiden konnten sich über eine Wertnote über 5 und eine bunte Schleife freuen. Joelina kämpfte sich auf Platz vier und Cora erreichte Platz sechs. Sie machten somit nicht nur sich selbst sondern auch ihre Trainerinnen Steffi Straube und Josephine Schüler ein wenig stolz.


Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle noch einmal an all‘ unsere Trainer, alle Organisatoren und Helfer des diesjährigen Burgstädter Volti-Turniers.


Nach diesem gelungenen Saisonabschluss suchen die Voltigierer der Galoppgruppe nun nach einem weiteren Voltigierpferd, damit sie im nächsten Jahr auch endlich wieder eine ganze Gruppe an den Turnierstart schicken können.

Außerdem laden wir weiterhin interessierte Kinder und Jugendliche herzlich zu einem Probetraining ein. Kommt vorbei und seid schon im nächsten Jahr Teil unseres Turnierteams!

Carola Mohn, Reitverein „St. Georg“ Burgstädt